Donnerstag, 5. Dezember 2013

Der geteilte Korb {Rums}

Draußen "Xaver", drinnen: wir. Und da bleiben wir auch, denn langsam nimmt das Orkantief über Norddeutschland Fahrt auf. Gut, dass wir alles da haben. Und mal ehrlich, irgendwie ist das mit dem ganzen Wind da draußen drinnen doch nochmal extra gemütlich, oder? Hauptsache, es wird nicht schlimmer als befürchtet.



Hier wird gleich eine Runde gebastelt. Aber vorher wollte ich Euch noch schnell meinen neuen Stoffkorb vorstellen. Der ist in der Mitte geteilt und dadurch extra stabil. Das "Divided Basket Pattern" ist von Anna Graham/Noodlehead und es ist sofort auf meine To-Sew-Liste gewandert, als ich es gesehen habe.



Vorerst sind meine Stricksachen in den Korb gewandert. Wenn die Saison vorbei ist, finde ich bestimmt eine neue Verwendung für ihn.

Mit meinem Divided Basket bin ich heute wieder bei Rums dabei – und da gehe ich jetzt mal schauen, was Euch anderen so eingefallen ist.

Viele Grüße,
Birgit

Kommentare:

  1. Das ist ja ein schönes Körbchen, das könnte ich auch gut gebrauchen ;0)
    Liebe stürmische Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. Ein schönes Körbchen!
    Aber was bedeutet denn "wenn die Saison vorbei ist"? Stricken hat doch immer Saison! Zumindest bei mir!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Marion, bei mir ist das tatsächlich ein Herbst-Winter-Ding, dauert meist genau bis Weihnachten :-)

      Viele Grüße, Birgit

      Löschen
  3. Der Stoff ist total schön. Sehr schick. Ich muss mal danach auf die Suche gehen :) Das Körbchen werde ich mir auch vormerken, da passen dann bestimmt im Frühjahr schöne Frühjahrsblüher rein.
    Liebe Grüße und danke für die Inspiration,
    Linda :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Linda, vielen Dank! Der Stoff ist von Stoff & Stil, den finde ich auch immer wieder toll. Viele Grüße, Birgit

      Löschen
  4. Sehr schönes Körbchen!! Gefällt mir total gut!!
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  5. Oh, wie schön! So was könnte ich auch sehr gut für meine Stricksachen gebrauchen ... die fliegen hier immer so rum :o)
    Liebe Grüße
    Lilly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Lilly, dann mal zu! Ich habe mir letztens erstmal eine Tasche für all die Stricknadeln gemacht – das war auch dringend nötig.

      Viele Grüße, Birgit

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...